“Hallo & Marhaba”

“HALLO & MARHABA”

Mit “HALLO & MARHABA” haben wir von Januar 2016 bis Juli 2017 in unserer Gemeinde eine Begegnungsstätte für geflüchtete Menschen angeboten: Menschen aus unserer Gemeinde waren da zum Deutsch üben und lernen, miteinander spielen, einander kennenlernen… und das alles bei Kaffee und Tee.

Integration_Bericht WAZWie gelungene Integration aussieht, können Sie übrigens am Beispiel von Fokar und Mohamed aus Syrien sehen: Lesen Sie hier den Bericht der WAZ vom 31.12.2016 über Mohamed. Und bereits am 25.10.2016 berichtete die WAZ über Fokar.

Mehr zu unserem sozialen Engagement im Stadtteil lesen Sie hier.