Spende für unbedacht Verstorbene

2018-02-09_SpendenübergabeAuch in Gelsenkirchen gibt es immer mehr Menschen, die nicht für ihr Begräbnis vorsorgen können, so dass am Ende nur eine Stätte ohne Stein bleibt.
Deswegen gibt es den Verein „Ruhe-Steine e.V.“, für den wir im Gottesdienst an Heiligabend 2017 390 € gesammelt haben. „Von dem Geld können wir min. 5 Grabsteine kaufen“, freut sich Ralf Berghane, Schatzmeister des Vereins, der die Spende von Pastor Rico Otterbach dankend entgegennahm.